Sie sind hier

Anne MacKinney

Kontakt

Fax: +49 (0)30 2093 - 8814

Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Deutschland

Anne MacKinney

Aufgabengebiete

Gastwissenschaftlerin in der Abteilung "PAN – Perspektiven auf Natur" im Forschungsbereich "Wissenschaftskommunikation und Wissensforschung"

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Die Aneignung des Weltwissens. Adelbert von Chamissos Weltreise (Materialerschließung, Transkription, Analyse)", angesiedelt am Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg

Forschung

Ich habe von 2008 bis 2012 an der University of California, Berkeley im Fach Geschichte und Germanistik studiert. Anschließend habe ich Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und den Masterstudiengang mit einer Arbeit zu Adelbert von Chamissos Forschungspraktiken an Bord des Schiffs „Rurik“ während seiner Reise um die Welt (1815-1818) abgeschlossen.

Seit Herbst 2015 promoviere ich an der Humboldt-Universität zu Berlin und bin gleichzeitig wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centrum für Naturkunde (CeNak) an der Universität Hamburg. In meinem Promotionsprojekt untersuche ich verschiedene reisende Naturforscher (u.a. Adelbert von Chamisso), die mit ihren Sammlungsobjekten zum Ausbau des Berliner Zoologischen Museums im frühen 19. Jahrhundert beitrugen. Dabei interessiere ich mich insbesondere für Praktiken des Auflistens, die für das Verwalten und Ordnen der Sammlungsobjekte eingesetzt wurden.

Publikationen

MacKinney, A. (2016). "Das schriftliche und zeichnerische Verfahren bei Heiner Müller", Sonderdruck 1, herausgegeben von Valentin Groebner, Anke te Heesen, Christina Wessely und Michael Wildt.

Anne MacKinney