Sie sind hier

Carolin Dittrich

Kontakt

Fax: +49 (0)30 2093 - 8565

Museum für Naturkunde
Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
Deutschland

Carolin Dittrich

Aufgabengebiet

Doktorandin in der Arbeitsgruppe von Dr. M.-O. Rödel

Forschung

Laufend:

  • Dissertationsprojekt: Gene und Umwelt - Verbreitung und Lebenslaufstrategien von Grasfröschen (Rana temporaria) in einer Kulturlandschaft (Stipendium der Elsa-Neumann Stiftung Berlin, seit 07/2016)
  • "Amphibien Taskforce"- Habitatnutzung von gefährdeten Lurchen im Steigerwald, Bürgerwissenschaften in Kooperation mit den Bayrischen Staatsforsten (Forstbetrieb Ebrach)

Abgeschlossen:

  • Stabile Isotopen und deren Verwendbarkeit im Artenschutz (Herkunft von tiefgekühlten Froschschenkeln im Handel - Farm oder Wildfang?)
  • F+E Projekt "Anpassungskapazitäten ausgewählter Arten im Hinblick auf den Klimawandel", Bundesamt für Naturschutz (2011 FKZ 3511 86 0200)
  • Etablierung stabiler Sauerstoffisotope als Methode zur Bestimmung der Temperaturnischenplastizität ektothermer Wirbeltiere.
Publikationen (Auswahl)

Carolin Dittrich, Ulrich Struck & M.-O. Rödel (2017): Stable isotope analyses—A method to distinguish intensively farmed from wild frogs.- Ecology and Evolution 7 (8): 2525-2534. 

Carolin Dittrich, Sanja Drakulic, Madlen Schellenberg, Jürgen Thein & M.-O. Rödel (2016): Some like it hot? Developmental differences in Yellow-bellied Toad tadpoles (Bombina variegata) from geographically close but different habitats. - Canadian Journal of Zoology, 94: 69-77.

Kerth, G., Fischer, K., Fleischer, T., Limberg, J., Blüthgen, N., Dworschak, K., Dittrich, C., Rödel, M.-O., and Obermaier, E. (2015): Anpassungskapazität von 50 Arten mit potentiell hohem Aussterberisiko gegenüber dem Klimawandel in Deutschland. - Natur und Landschaft 90 (1): 17-24.

Rödel, M.-O., Grözinger, F., Thein, J., Dittrich, C., and Feldhaar, H. (2015): Grasfrösche im fränkischen Steigerwald – eine „Allerweltsart“ mit Überraschungen. - Feldherpetologisches Magazin, (3): 32-35.

Mark-Oliver Rödel, Sebastian Demtröder, Claire Fuchs, Diana Petrich, Friedrich Pfisterer, Andreas Richter, Clemens Stolpe, Ramona Voß, Simon Ripperger, Frieder Mayer, Carolin Dittrich & Jürgen Thein (2014): Does intraspecific and intersexualattraction or avoidance influence newt abundance estimates basedon fish funnel trap records? - Amphibia – Reptilia 35: 141-144.

 

Carolin Dittrich