Sie sind hier

Barrierefreiheit

Wegen aktueller Baumaßnahmen kann es von Januar bis Mai 2017 zu Beeinträchtigungen des barrierefreien Zugangs kommen. Für weitere Informationen und Hilfe vor Ort steht Ihnen unser Besucherservice gern zur Verfügung.

Der barrierefreie Eingang befindet sich rechts neben dem Hauptportal. Hier finden Sie eine Klingel. Der Wachschutz öffnet die Tür binnen weniger Augenblicke. Die Garderoben, das barrierefreie WC und die Ausstellungsebene sind von diesem Eingang mit einem Treppenlift erreichbar.

Mit Elektrorollstühlen ist das Museum über einen Aufzug an der Gebäuderückseite zugänglich. Unsere Mitarbeiter sind Ihnen gern behilflich.

Unsere Ausstellungen sind zu einem sehr großen Teil im Erdgeschoss und ebenerdig. Der hintere Museumsteil liegt aus baulichen Gründen jedoch eine halbe Treppe höher als der vordere Ausstellungsteil. Hier garantieren Aufzüge oder Treppenlifte mit einer Maximallast von 250 kg den Zugang.

Die oberen Etagen der Ausstellung "Kosmos und Sonnensystem", die sich im Treppenhaus befindet, sind derzeit leider noch nicht zugänglich. Allerdings präsentieren wir sämtliche Inhalte in einer Medienstation im Erdgeschoss. Die erklärenden Texte zu unseren Exponaten, sowie die interaktiv zur Verfügung gestellten Ausstellungsinhalte sind vom Rollstuhl aus problemlos zugänglich. Die Bilder, die von unseren Juraskopen gezeigt werden, können auf einem großen Bildschirm verfolgt werden.

Bei Bedarf stellen wir kostenlos Rollstühle zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dafür an den Infocounter.

Barrierefreies Parken

An der Zufahrt zum Museum für Naturkunde befindet sich momentan eine Baustelle. Zwei Behindertenparkplätze sind hier jedoch ausgeschildert und verfügbar. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bei hohem Besuchervorkommen kein freier Parkplatz garantiert werden kann. 200 m vom Museum entfernt bietet das Mercure Hotel Berlin City, Invalidenstraße 38, 10115 Berlin, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten im eigenen Parkhaus.

Informationen für Sehbehinderte

Die Abteilung Bildung und Vermittlung bietet auf Anfrage spezielle Führungen und Tast-Erlebnistouren für Sehbehinderte Kinder, Erwachsene und Schulklassen an.

Beratung und Buchung unter:

Tel.: +49 (0)30 2093-8550

E-Mail: besucherservice@mfn-berlin.de

Bitte beachten Sie die Sprechzeiten.

Teilen

Facebook icon
Twitter icon
Google icon