Sie sind hier

Galadinner im Sauriersaal, festlich gedeckte Tische, Foto: (c) Carola Radke

Vermietung

Sie suchen keine Eventlocation, sondern einen ganz besonderen Ort für Ihre Veranstaltung?

Die Ausstellungsräume im Museum für Naturkunde bieten eine einmalige Kulisse mit großer Themenvielfalt. Von der Pressekonferenz mit 20 Teilnehmern über ein exklusives Galadinner unter Sauriern bis zum Konferenzabend mit 800 Gästen - ein Abend im Museum bietet Ihren Gästen ein Erlebnis, das unvergessen bleiben wird.

Dinner unter Sauriern

Der Sauriersaal ist das Herzstück des Museums und bietet mit seiner zentralen Lage im Museum und seiner offenen Gestaltung beste Voraussetzungen für viele Veranstaltungsformate. Ob Podiumsdiskussion, Galadinner oder Empfang: angeführt wird Ihre Gästeliste in jedem Fall von weltberühmter Prominenz. Der Dinosaurier Brachiosaurus brancai wacht mit seinen rekordträchtigen 13,27m erhaben über den Saal, während Ihre Gäste in stimmungsvoller Atmosphäre den Abend genießen. Ein weiterer ganz besonderer „Tischnachbar“ ist das originale Berliner Exemplar des Urvogels Archaeopteryx lithographica - die Mona Lisa der Fossilien.

Kapazität

Stehempfang: bis 400 Personen (bis zu 800 Personen bei Buchung weiterer Räumlichkeiten)

Gala: bis 180 Personen

Date mit einem T. rex

Tyrannosaurus rex ist der Superstar unter den Dinosauriern und seit 2015 auch bei uns. T. Rex Tristan Otto ist eine Leihgabe für drei Jahre, der mit "Tristan - Berlin zeigt Zähne" nicht nur eine eigene Ausstellung gewidmet ist, sondern das Skelett wird in dieser Zeit auch mit modernsten Methoden in einem eigenen Forschungsprogramm am Museum für Naturkunde Berlin untersucht. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeit werden nach und nach in die Ausstellung einfließen.

Tristan ist eines der best erhaltenen Fossilien von Tyrannosaurus rex weltweit und das erste ausgestellte Original in Europa. Kein Wunder, dass er mit einem gewaltigen Medienrummel in Berlin begrüßt wurde. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit und laden Sie Ihre Gäste zu einer besonderen "Nachts im Museum"-Erfahrung mit einem Galadinner zu Füßen des prominenten Neu-Berliners.

Kapazität

Stehempfang: 190 Personen

Gala: 120 Personen

Zu Gast bei Darwin, Knut und Knautschke

Ob Workshop im Mikroskopierzentrum, Pressekonferenz vor der Biodiversitätswand oder Bankett mit Eisbär Knut: die Dauer- und Sonderausstellungen bieten vielfältige und individuelle Möglichkeiten für Ihr Event. Je nach Ausstellungskalender, Öffnungszeiten, Bausituation und geplanten Museumsprogrammen können alle öffentlichen Räumlichkeiten auch für Veranstaltungen angefragt werden. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Seminare, Tagungen und Konferenzen

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell keine Seminar- und Tagungsräume zur Vermietung anbieten können. Alle externen Veranstaltungen können lediglich außerhalb der Öffnungszeiten in den öffentlich zugänglichen Ausstellungsbereichen des Museums zugesagt werden.

Einschränkungen und Partner

Das Museum für Naturkunde ist ein ganz besonderer Ort, der ebenso ganz besondere Gegebenheiten mit sich bringt. Deshalb gibt es neben den üblichen Rauchverboten und Vorschriften für die Veranstaltungssicherheit auch einige Einschränkungen, die zum Schutz unserer Besucher, Objekte und Ausstellungen beachtet werden müssen.

  • Einmietungen sind nur außerhalb der Öffnungszeiten möglich
  • Die Vorbereitung der Veranstaltung in den Räumen kann frühestens nach Schließung der öffentlichen Ausstellungen des Museums beginnen
  • Tanzveranstaltungen können nicht gestattet werden

Weiterhin arbeiten wir ausschließlich mit ausgewählten Partnern zusammen, die unser Haus sehr gut kennen.

Catering: Optimahl Catering GmbH

Technik: Satis & Fy AG Berlin

Kontakt und Download

Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich gern an:

Stefanie Krzyzniewski
Tel: +49 (30) 2093-8918
E-Mail: s.krzyzniewski@mfn-berlin.de

Einen ersten Überblick über unsere Räumlichkeiten finden Sie im Veranstaltungsexposé zum Download

 

  • Galadinner mit T.rex im Ausstellungssaal "Tristan - Berlin zeigt Zähne", Foto: Hwa Ja Götz/MfN
  • Galatisch eingedeckt im Museum für Naturkunde Berlin, Foto: CHL Fotodesign/ Christian Lietzmann
  • Sänger Henry de Winter im Sauriersaal, Photo: Zoo Magazine/ Philippe Gerlach, launch of tenth anniversary, Berlin issue, www.zoomagazine.com
  • Galadinner für das Zoomagazine im Sauriersaal, Foto: Zoo Magazine/ Philippe Gerlach, launch of tenth anniversary, Berlin issue, www.zoomagazine.com
  • Podiumsdiskussion im Sauriersaal mit anschließendem Empfang, Foto: (c) Carola Radke
  • Servicepersonal beim Briefing kurz vor einer Veranstaltung im Sauriersaal, Foto: CHL Fotodesign/ Christian Lietzmann
  • Stehtische im Sauriersaal, Foto: (c) Carola Radke
  • Stehtische im Sauriersaal, Foto: CHL Fotodesign/ Christian Lietzmann
  • Der Sauriersaal bei einem Stehempfang. Foto: (c) Hwa Ja Götz
  • Stehtisch und Lounge-Mobiliar im Saal System Erde, Foto: (c) Hwa Ja Götz
  • Empfang im Ausstellungssaal Einheimische Vögel, Foto: (c) Carola Radke
  • Außenansicht des Museums für Naturkunde mit Abendbeleutung und WALL Plakatvitrinen, Foto: CHL Fotodesign/ Christian Lietzmann
  • Präsentation eines neuen Jaguar bei der Tenth Anniversary Party des Zoomagazine im Museum für Naturkunde, Foto: CHL Fotodesign/ Christian Lietzmann

Teilen

Facebook icon
Twitter icon
Google icon