You are here

Kopf eines roten Aras von Hinten in Nahaufnahme

ARA - letzte Vorbereitungen laufen

Es wird bunt und laut im Museum! Langsam nimmt die Sonderausstellung ARA Form an. Vitrinen werden bestückt, Farbe trocknet, Licht installiert. Wir wollen nicht zu viel verraten und zeigen einige bunte Stars aus nächster Nähe.

Aras sind in Südamerika heimisch und in der freien Wildbahn von Lebensraumverlust und Wilderei bedroht. Wir zeigen beispielhaft die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit: Der Erhalt der biologischen Vielfalt und die Schonung der natürlichen Ressourcen, nachhaltiger Naturschutz, die Bekämpfung von Wilderei und verantwortliches Handeln in einer globalisierten Welt.

Ab 23.Mai 2017 wird ARA für unsere Gäste geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt wird's bunt!

  • Rückenansicht eines bunten Aras

Share