You are here

Schöner ins Museum

Nach einiger Verzögerung wird im Zuge des Invalidenstraßenprojektes die Vorplatzgestaltung vor dem Museum für Naturkunde Berlin, dem benachbarten Thaer-Bau der Humboldt-Universität und dem Verkehrsministerium im Juni beginnen. Der ununterbrochene Zugang für Besucher und die Nutzbarkeit der Zufahrten zum Museum werden natürlich gewährleistet. Voraussichtlich wird jedoch ein Bereich des Vorgartens zunächst auch als Lagerfläche dienen müssen und ganz werden sich erfahrungsgemäß zeitlich eng begrenzte Umverlegungen von Zufahrts- und Zugangswegen im Zuge ihrer notwendigen Bearbeitung nicht vermeiden lassen. Die Arbeiten werden im Juni mit Abriss- und Wegebauarbeiten beginnen und im September mit Rasen-, Pflanz- und Umfassungsarbeiten ihren Abschluss finden. Im Juli soll der zentrale Fußgängerweg zum Hauptportal des Museums bearbeitet werden. Etwa gleichzeitig werden am Vordergebäude des Museums und im Ausstellungsbereich Fenstersanierungen vorgenommen.

Share